Freitag, 06. Dezember 2019

Baumschmücken am Flörsheimer Rathausplatz

Pünktlich zum ersten Advent und zum Flörsheimer Weihnachtsmarkt wurde am 29.11. auf dem Rathausplatz der Weihnachtsbaum durch die Mitglieder der Minilöscher und der Jugendfeuerwehr geschmückt.

Der Aktion vorausgegangen war eine Anfrage von Bürgermeister Dr. Bernd Blisch, welcher sich auf der Suche nach einer Patenschaft für das Schmücken des Baumes Ende September an die Freiwillige Feuerwehr Flörsheim gewandt hatte. Die Mitglieder der Minilöscher und der Jugendfeuerwehr hatten daraufhin mit Unterstützung ihrer Betreuerinnen und Betreuer und einigen Kameraden der Einsatzabteilung in den letzten Wochen insgesamt 100 Weihnachtspäckchen und 50 bemalte Kugeln gebastelt. Der Baum selbst wurde vom Baubetriebshof aufgestellt und mit einer Lichterkette versehen. Im Beisein des Bürgermeisters, der ersten Stadträtin Renate Mohr, sowie zahlreicher Eltern, Geschwister, Bürgerinnen und Bürger folgte am vergangenen Freitagabend ab 17:00 Uhr das gemeinsame Schmücken mit den Päckchen und Kugeln. 

  

Durch die zahlreichen kleinen und großen Helfer waren schnell die unteren Bereiche des Baumes gemeinsam geschmückt. Für die höher gelegenen Bereiche kamen Leitern und der Teleskopmast zum Einsatz. Auch die erste Stadträtin Renate Mohr ließ es sich nicht nehmen, einmal selbst mit dem Korb des Teleskopmastes hinauf zu fahren und gemeinsam mit Jugendlichen der Jugendfeuerwehr einige Kugeln an den Baum zu hängen. Nach rund 2 Stunden war schließlich der gesamte Schmuck auf dem Baum verteilt und die ersten Passanten zeigten sich begeistert vom Ergebnis der Aktion.    

 

Zur Stärkung standen Glühwein, Punsch sowie Lebkuchen und Plätzchen bereit, so dass sich während der Aktion schnell eine vorweihnachtliche Stimmung auf dem Rathausplatz einstellte. Wir möchten uns abschließend beim Baubetriebshof für das Aufstellen des Baumes und das Anbringen der Lichterkette, sowie bei allen Helfern, die beim Basteln und Schmücken geholfen haben, bedanken.

 

Drucken E-Mail