Dienstag, 16. Juli 2019
  • Startseite
  • Tag der Feuerwehr 2019

    Viel Andrang im Flörsheimer Feuerwehrhaus bei strahlendem Sonnenschein.

    Zum mittlerweile 7. Mal öffnete die Feuerwehr Flörsheim am 11. und 12. Mai 2019 ihre Türen und Tore und lud zum im zweijährigen Rhythmus stattfindenden "Tag der Feuerwehr" ein.

    Weiterlesen
  • Atemschutzganztagsübung 2019

    Am 06.04.2019 fand bei der Feuerwehr Flörsheim wieder die Atemschutzganztagsübung statt. Hierbei bildeten sich die Atemschutzgeräteträger in der Theorie, sowie bei einer Einsatzübung und einer Übung im Chemikalienschutzanzug (CSA) fort.  

    Weiterlesen
  • Bürgermeister übergibt digitale Funkmeldeempfänger

    Die Zeit der analogen Funkmeldeempfänger, mit denen die Feuerwehrkräfte der Stadt Flörsheim am Main bis am Freitag alarmiert wurden ist vorbei. Jetzt hat auch hier das digitale Zeitalter Einzug gehalten: Digitale Pager vom Typ P8gr ersetzen nach und nach die alten „Piepser“.

    Weiterlesen
  • Geräteprüftag 2019

    Am Samstag, dem 30.03.2019 trafen sich die Gerätewarte der Flörsheimer Feuerwehren zusammen mit einigen Helfern aus den Einsatzabteilungen im Feuerwehrhaus Flörsheim, um die jährlich vorgeschriebenen Prüfungen an verschiedenen Feuerwehrgeräten durchzuführen.

    Weiterlesen
  • Übung

    Am Samstag, dem 23.03.2019 trafen sich hierzu die Mitglieder der Einsatzabteilung der Feuerwehr Flörsheim im Feuerwehrhaus, um zu einer Einsatzübung in das ortsansässige Betonwerk der Firma Dyckerhoff in der Liebigstraße auszurücken. 

    Weiterlesen
  • Über uns

    Die Freiwillige Feuerwehr Flörsheim am Main ist mit ihren rund 55 aktiven Mitgliedern 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr für die Sicherheit der Flörsheimer Bürger einsatzbereit.

    Weiterlesen

Ausbildung "Erstmaßnahmen Gefahrguteinsatz" Juni 2019

In der ersten Junihälfte fanden bei der Feuerwehr Flörsheim zwei Ausbildungsveranstaltungen zum Themengebiet Gefahrguteinsatz statt.  

Im Rahmen der ersten Übung wurden am Donnerstag, dem 06.06.2019 in der Theorie die Besonderheiten und das richtige Vorgehen bei einem Gefahrguteinsatz besprochen. Hierbei ging es zunächst um die erste Phase des Einsatzes, in der es gilt, anhand von Gefahrgutkennzeichnungen zu erkennen, um welchen Gefahrstoff es sich handelt, den Gefahrenbereich zu definieren und abzusperren, Menschen aus dem Gefahrenbereich zu retten und schließlich nach Bedarf weitere (Spezial-)Kräfte nachzufordern. Daran anschließend wurden in Form von Gruppenarbeiten Feuerwehrpläne verschiedener Objekte in Flörsheim in Hinblick auf anzutreffende Gefahrstoffe durchgesehen und die Ergebnisse im Anschluss kurz präsentiert.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Schwimmen im Main

... die unterschätzte Gefahr.

Nachdem es mit den steigenden Temperaturen wieder vermehrt zu Einsätzen der Wasserrettungszüge der Kreise Main-Taunus und Groß-Gerau aufgrund von vermissten Personen nach Badegängen im Main kommt, möchten wir auf Folgendes hinweisen:

Baden bzw. Schwimmen im Main ist zunächst erlaubt. Allerdings gibt es Bereiche, in denen die Badeverordnung auf Grundlage des Bundeswasserstraßengesetzes das Schwimmen verbietet. So dürfen Schwimmer insbesondere in Bereichen von 100 m oberhalb bis 50 m unterhalb von Brücken, Wehr-  und Schleusenanlagen (einschließlich der Schleusenvorhäfen), Kraftwerksanlagen, Umschlagstellen, Schiffslandestellen, Schiffsliegestellen, Fähranlagen, Schiffswerften und Hafeneinfahrten nicht ins Wasser gehen. Dieses Verbot gilt für die komplette Breite des Flusses. Das Schwimmen in den gesperrten Bereichen birgt erhebliche Gefahren für Leib und Leben.

Dennoch gilt auch für die übrigen Bereiche: Der Main ist eine Bundeswasserstraße auf der täglich mehrere hundert Schiffe zu Tal und zu Berg fahren. Badenden sollte deshalb klar sein, dass es sich dabei um eine potenziell gefährliche Tätigkeit handelt. Die Verordnung schreibt Schwimmern u. a. vor, Abstand zu vorbeifahrenden Schiffen zu halten und den Kurs der Schiffe nicht zu kreuzen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Tag der Feuerwehr 2019

Viel Andrang im Flörsheimer Feuerwehrhaus bei strahlendem Sonnenschein.

Zum mittlerweile 7. Mal öffnete die Feuerwehr Flörsheim am 11. und 12. Mai 2019 ihre Türen und Tore und lud zum im zweijährigen Rhythmus stattfindenden "Tag der Feuerwehr" ein.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Geräteprüftag 2019

Am Samstag, dem 30.03.2019 trafen sich die Gerätewarte der Flörsheimer Feuerwehren zusammen mit einigen Helfern aus den Einsatzabteilungen im Feuerwehrhaus Flörsheim, um die jährlich vorgeschriebenen Prüfungen an verschiedenen Feuerwehrgeräten durchzuführen. Dieser Prüftag findet bereits seit 2008 einmal jährlich statt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Übung "Verpuffung im Betonwerk" 2019

Um auf die verschiedenen Einsatzsituationen gut vorbereitet zu sein, nutzen die Feuerwehren in Flörsheim, neben Ausbildungen und Unterrichten in den Feuerwehrhäusern, auch die Möglichkeit, in örtlichen Gebäuden und Betrieben einsatzrealistische Übungen durchzuführen.

Am Samstag, dem 23.03.2019 trafen sich hierzu die Mitglieder der Einsatzabteilung der Feuerwehr Flörsheim im Feuerwehrhaus, um zu einer Einsatzübung in das ortsansässige Betonwerk der Firma Dyckerhoff in der Liebigstraße auszurücken. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Übung der Jugendfeuerwehr

Am 22.03.2019 stand für die Jugendlichen der Freiwilligen Feuerwehr Flörsheim das Thema Einsatzübung auf dem Dienstplan. Als Übungsobjekt stand hierfür das Gelände des Angelsportvereins (ASV) Flörsheim zur Verfügung. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

  • 1
  • 2

Sie haben Bilder von uns gemacht und möchten Sie uns gerne zukommen lassen?

Schicken Sie diese einfach an fotos(ät)feuerwehrfloersheim.de.

Schreiben Sie uns noch dazu, ob wir die Bilder auch auf unserer Homepage veröffentlichen dürfen und ob Sie als Fotograf genannt werden wollen.

Es besteht kein Recht darauf, dass die übersendeten Fotos auch veröffentlicht werden.